19.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Einbrecher festgenommen

Einbrecher festgenommen

Zeuge verständigt Polizei

Am 29. Juni 2014 versuchten Einbrecher in eine Arztpraxis einzusteigen, wobei sie entdeckt wurden und einer verhaftet wurde.

Leverkusen - Gestern Morgen, 29. Juni 2014, hat die Polizei in Leverkusen-Manfort einen Einbrecher (23) festgenommen. Gegen 3:15 Uhr hörte ein Leverkusener (22) auf der Kalkstraße Glas zerbrechen. Als der 22-Jährige aus dem Fenster schaute, sah er an einer nahegelegenen Arztpraxis zwei Männer. "Die hatten offensichtlich die Scheibe eingeschlagen. Ich habe sofort den Polizeinotruf gewählt", erklärte der Zeuge später. Wenige Minuten später trafen bereits die ersten alarmierten Polizisten ein. Nachdem die Uniformierten das Haus umstellt hatten, kletterte der nichts ahnende Einbrecher aus dem Fenster der Arztpraxis und rannte davon. Seine Flucht dauerte jedoch nur wenige Meter - Festnahme! Bei der Durchsuchung des 23-Jährigen fanden die Beamten Beutestücke, die vermutlich aus der Arztpraxis stammten. Der zweite Täter, der zuvor "Schmiere" gestanden hatte, flüchtete unerkannt. Der Festgenommene muss sich jetzt in einem Verfahren wegen Einbruchdiebstahls verantworten. Er wurde einem Richter vorgeführt, der ihn in Untersuchungshaft schickte.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW
  • Zeuge
  • Untersuchungshaft

Copyright 2018 © Xity Online GmbH