Ein Verletzter nach Lkw-Unfall

In Hamm kollidieren zwei LKW

Am Mittwoch, den 1. Juni 2016, kam es an der Einmündung Hafenstraße/Am Boonekamp gegen 13.10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall.

Hamm - Gegen Mittag war ein 39-jähriger Lkw-Fahrer aus den Niederlanden mit seinem Sattelzug auf der Hafenstraße stadtauswärts unterwegs. Zeitgleich wollte ein 60-jähriger Lkw-Fahrer aus Lünne mit seinem Tankwagen von der Straße Am Boonekamp nach links in die Hafenstraße abbiegen. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision.

Der 60-Jährige musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Während der Unfallaufnahme kam es für etwa eine Stunde zu Verkehrsbeeinträchtigungen, für 15 Minuten war die Unfallstelle voll gesperrt. Ein Verletzter und rund 10000 Euro Sachschaden sind die Bilanz
des Verkehrsunfalls.


Tags:
  • obs
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW
  • Hamm