25.05.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Edathy sagt vor Untersuchungsausschuss aus

Edathy sagt vor Untersuchungsausschuss aus

Auch Aussage von Hartmann erwartet

Erstmals seit Bekanntwerden der Kinderporno-Affäre stellt sich der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy heute in Berlin der Öffentlichkeit.

Berlin - Am Vormittag will Edathy auf einer Pressekonferenz Fragen von Journalisten beantworten. Am Nachmittag muss er dem Untersuchungsausschuss des Bundestags Rede und Antwort stehen. Der Ausschuss will klären, ob Edathy vorab von Parteikollegen über die gegen ihn laufenden Ermittlungen informiert worden war.

Auch der SPD-Abgeordnete Michael Hartmann muss vor dem Ausschuss aussagen. Seine Darstellung in der Angelegenheit widerspricht der von Edathy. Im Januar hatte Edathy sein Mandat niedergelegt und sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Im kommenden Februar muss er sich in Niedersachsen vor Gericht verantworten.

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH