13.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Ecclestone-Prozess könnte mit einem Deal enden

Ecclestone-Prozess könnte mit einem Deal enden

Formel-1-Chef zahlt angeblich 74,5 Millionen Euro

Der Bestechungsprozess gegen Formel-1-Chef Bernie Ecclestone vor dem Landgericht München I könnte heute mit einem Deal vorzeitig beendet werden.

München - Einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" zufolge soll das Verfahren gegen den 83-jährigen Ecclestone nach einer Absprache von Verteidigung, Staatsanwaltschaft und Gericht gegen eine Zahlung von 74,5 Millionen Euro eingestellt werden.

Das Gericht hat bereits alle ursprünglich für diese Woche vorgesehenen Zeugen wieder abbestellt. Dass eine Einigung auf einen Deal erzielt wurde, wollte im Vorfeld aber noch keine der an dem Verfahren beteiligten Seiten bestätigen.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH