20.09.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Duo attackiert 17-Jährigen

Duo attackiert 17-Jährigen

Polizei sucht noch immer die Verdächtigen

Zwei wahrscheinlich Jugendliche haben am 04. September 2020 kurz nach 16:00 Uhr einen 17-Jährigen auf seinem Heimweg versucht zu überfallen.

Neuss - Am Freitag, dem 04. September 2020 um kurz nach 16:00 Uhr, war ein 17-jähriger auf dem Nachhauseweg, als ihn plötzlich zwei Jugendliche im Bereich Erftstraße / Liedmannstraße ansprachen. Nach Aussage des Anzeigenerstatters hätte ihn das Duo gefragt, ob er Geld bei sich trage. Zeitgleich habe einer von ihnen bereits an die Hosentaschen gefasst, um deren Inhalt zu überprüfen. Als sich der 17-Jährige abwenden wollte, erhielt er einen Faustschlag ins Gesicht. Offenbar waren Passanten auf die Situation aufmerksam geworden, so dass die beiden Tatverdächtigen von ihrem Vorhaben abließen und sich in Richtung Erftstraße entfernten.

Das derzeit ermittelnde Kriminalkommissariat 21 sucht nun zum einen nach möglichen Zeugen der Tat aber auch nach Hinweisen auf die beiden jugendlichen Täter. Diese werden als etwa 16 Jahre alt, mit etwas dunklerem Teint beschrieben. Sie hatten schwarze Haare und waren von schlanker Statur. Der Gesuchte, der seinem Opfer einen Schlag versetzt haben soll, trug einen dünnen Oberlippenbart und war mit einer Jogginghose, einem Pulli, einer Weste sowie einer weisen Basecap bekleidet. Er hatte eine Umhängetasche bei sich. Hinweise nimmt das KK 21 unter der Telefonnummer 02131 3000 entgegen.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH