Düsseldorf: Reichswaldallee wird instand gesetzt

Sanierungsmaßnahme ist heute gestartet

Nach Abschluss von Kanalbauarbeiten werden auf der Reichswaldallee seit heute, 6. April 2021, die Parkstände wiederhergestellt und die Fahrbahn instand gesetzt.

Düsseldorf - Aufgrund der Sanierungsmaßnahme wird die Reichswaldallee bis zum 23. April 2021 in zwei Teilabschnitte gesperrt und der Verkehr mittels einer mobilen Ampel geregelt. Die Gehwege bleiben während der gesamten Bauausführung nutzbar. Die Stadt investiert rund 170.000 Euro in die Instandsetzung der Reichswaldallee. Da die Straßenbauarbeiten stark witterungsabhängig sind, kann es kurzfristig zu Umstellungen im geplanten Bauablauf kommen.