Düsseldorf: Einblicke in die Literaturszene

"Eine Stunde Gegenwart" mit Philipp Holstein

Die Zentralbibliothek Düsseldorf lädt am Donnerstag, 2. Dezember 2021, 19:00 Uhr, zur virtuellen Ausgabe von "Eine Stunde Gegenwart" mit Philipp Holstein ein.

Düsseldorf - Neue oder neu entdeckte Texte von Ilse Aichinger, Sasha Marianna Salzmann, Patricia Highsmith und Emine Sevgi Özdamar werden vorgestellt. Charlotte Krafft vom Korbinian Verlag schickt eine Videobotschaft und erzählt, welche Bücher sie zu der Person gemacht haben, die sie ist.

Philipp Holstein bringt im Format "Eine Stunde Gegenwart" Buchtipps mit, über die man ansonsten nicht so schnell stolpert, und bietet damit sechzig Minuten "Lektürerausch" an. Der kostenlose Zugang zur Digitalveranstaltung ist ohne vorherige Anmeldung oder Registrierung mit Microsoft Teams über folgenden Link möglich: tinyurl.com/hgegenwart