18.07.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Düsseldorfs Arena bald "Merkur-Spielarena"

Düsseldorfs Arena bald "Merkur-Spielarena"

Neuer Sponsor für Fortunas Heimspielstätte

Die Gauselmann-Gruppe, Betreiber von Spielhallen und Sportwetten übernimmt bald die Arena in Düsseldorf. Dann heisst die Heimspielstätte der Düsseldorfer Fortuna "Merkur-Spielarena".

Düsseldorf - Nachdem die Arena im Düsseldorfer Norden bereits den Namen des Reiseanbieters LTU und den der Modemarke Esprit trug, wird die 13 Jahre alte Spielstätte nun den Namen des Glücksspielträgers „Merkur“ übernehmen. Der Aufsichtsrat der Düsseldorf Congress Sport & Events hat am Freitag, 13. Juli 2018, entschieden, der Gauselmann-Gruppe den Zuschlag zu geben. Auch Trikotsponsor Orthomol hatte sich um die Namensgebung beworben. Der Aufsichtsrat hatte sich einstimmig für Gauselmann entschieden.

Der Zehn-Jahres-Vertrag über das Sponsoring sieht eine Zahlung von 3,75 Millionen Euro vor. Erst nach sechs Jahren gibt es ein Sonderkündigungsrecht. Sollte die Fortuna absteigen, sinken die Kosten für den Sponsor auf knapp 2,75 Millionen Euro jährlich.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH