23.09.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Düsseldorfer Teilnehmer bei "Jugend musiziert"

Düsseldorfer Teilnehmer bei "Jugend musiziert"

Abschlusskonzert am 17. Mai in der Tonhalle

Zum 52. Landeswettbewerb "Jugend musiziert", vom 6. bis 10. März in Düsseldorf, sind 47 Jugendliche aus dem Düsseldorfer Regionalwettbewerb als Teilnehmerinnen und Teilnehmer entsandt worden.

Düsseldorf - 42 junge Musikerinnen und Musiker sind tatsächlich im Landeswettbewerb angetreten und haben sehr gute Ergebnisse erzielt. Für die sechs Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der jüngsten Altersgruppe (AG II) endet "Jugend musiziert" auf Landesebene. Die älteren 36 Jugendlichen aus Düsseldorf hatten die Möglichkeit, mit einem 1. Preis im Landeswettbewerb NRW beim Bundeswettbewerb zu vertreten. Davon haben 18 nach ihren Auftritten von der jeweiligen Fachjury, bestehend aus renommierten Musikern und Musikpädagogen, die Weiterleitung zum Bundeswettbewerb vom 22. bis 28. Mai in Hamburg erlangt. Aus Düsseldorf besonders stark vertreten sind die Solowertungen Mandoline und Blasinstrumente sowie in den Ensemblewertungen Duo: Klavier und ein Streichinstrument und Schlagwerk-Ensemble.

Fast 1.200 junge musikbegeisterte Menschen mit 800 Wertungsspielen aus den 24 "Jugend musiziert"-Regionen in NRW haben in diesem Jahr am Landeswettbewerb teilnehmen dürfen. Das Abschlusskonzert des Landeswettbewerbs, mit einer Auswahl der hervorragenden Leistungen aus ganz NRW, findet am 17. Mai um 11 Uhr in der Düsseldorfer Tonhalle statt. Alle Ergebnis des Landeswettbewerbs finden sich auf der Homepage "Jugend musiziert": www.jugend-musiziert.org


Copyright 2019 © Xity Online GmbH