05.04.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> "Düsseldorfer Mischung" für den heimischen Garten

"Düsseldorfer Mischung" für den heimischen Garten

Stadt bietet Saatgut für bunte Blumenwiesen an

Blumenmischungen sorgen für farbenfrohe Tupfer inmitten der Stadt. Anfang März bis Ende April ist die beste Zeit, in der die Samen ausgebracht werden können.

Düsseldorf - Das Garten-, Friedhofs- und Forstamt bietet eine "Düsseldorfer Mischung" an, um in Privatgärten und in öffentlichen Baumscheiben eine bunte Blumenwiese entstehen zu lassen. In den Samentütchen ist eine spezielle Mischung von regionaltypischen Wildblumen enthalten, wie zum Beispiel Ringelblume, Malve, Natternkopf, Karthäuser-Nelke, Färberkamille, Klatschmohn, Nickendes Leimkraut und Margeriten: Ein gedeckter Tisch für Bienen, Schmetterlinge und Co!

Interessierte können sich - so lange der Vorrat reicht - ein Samentütchen beim Gartenamt, Kaiserswerther Straße 390, oder im Düsseldorfer Rathaus, Marktplatz 2, abholen. Ein Tütchen reicht, um einen Quadratmeter Fläche zu begrünen; der Standort sollte am besten sonnig sein. Die Aussaat auf Rasenflächen ist nicht sinnvoll, da für den Erfolg einer Blumenwiese der Boden vorher vorbereitet werden muss. Einmal jährlich - entweder im Frühjahr oder Spätherbst - muss die gewachsene Blumenwiese auf eine Schnitthöhe von rund fünf Zentimetern gemäht werden.

Baumscheiben bepflanzen
Baumscheiben eignen sich nicht für eine Bepflanzung mit Stauden, Bodendeckern, Balkonblumen sowie Rank- und Kletterpflanzen. Wildblumenmischungen - wie die "Düsseldorfer Mischung" - und Gräser hingegen gedeihen auf den Baumscheiben sehr gut und sind insektenfreundlich.

Darüber hinaus ist das Einzäunen der Baumscheiben wegen der Verletzungs- und Stolpergefahr im öffentlichen Straßenraum nicht erlaubt. Ein Anfüllen der Baumscheiben mit zusätzlichem Boden im Wurzelhalsbereich schadet dem Baum und fördert Fäulnis und Pilzbefall. Der eingebaute Gießring darf ebenfalls nicht mit Bodenmaterial angefüllt werden.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH