Düsseldorfer EG trifft auf die Kölner Haie

Heute findet das 233. Rheinisches Derby statt

Das 233. Rheinische Derby zwischen der DEG und den Kölner Haien findet am heutigen Freitag, 5. November 2021, vor 9.200 Zuschauern statt.

Düsseldorf - Für die DEG steht dieses Spiel unter besonderen Vorzeichen, ist es doch die erste Begegnung nach gleich vier Spielverlegungen. Sportdirektor Niki Mondt: „Wir sind formell spielfähig. Neben einigen Verletzungen spüren wir aber noch die Folgen von Corona- und Quarantäne-Maßnahmen. Unter normalen Umständen würden einige Spieler aufgrund ihres Trainingsrückstandes sicherlich noch einige Zeit pausieren. Um aber ein spielfähiges Team aufs Eis schicken zu können, werden sie auf der Bank sitzen und sicherlich auch begrenzt zum Einsatz kommen.“

Eine Übersicht über den Kader: In der Offensive sind vier Ausfälle zu beklagen: Neben den Langezeitausfällen Jakob Mayenschein (private Gründe), Mike Fischer (Operation nach Riss des Syndesmose-Bandes) fallen auch Brett Olson und Jerry D´Amigo aus. Beide leiden an Unterkörperverletzungen und müssen mindestens am kommenden Wochenende pausieren. Chefcoach Harold Kreis kann somit auf zehn Stürmer zurückgreifen. In der Verteidigung fällt Bernhard Ebner auf jeden Fall aus. Bei weiteren Spielern wird kurzfristig entschieden.