21.09.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Düsseldorf sucht die nächsten Schumanns

Düsseldorf sucht die nächsten Schumanns

Heinrich-Heine-Institut veranstaltet Casting

Bei einem Casting im Heinrich-Heine-Institut am Samstag, 12. September 2020, werden Clara und Robert gesucht.

Düsseldorf - Am 12. September 1840 gaben sich Clara und Robert Schumann das Ja-Wort. So wäre in diesem Jahr quasi das 180. Ehejubiläum des Musiker-Ehepaares. Dies nehmen das Heinrich-Heine-Institut, die Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA) und die Robert-Schumann-Gesellschaft zum Anlass und laden am Samstag, 12. September, zu einem ganz neuen Veranstaltungsformat: einem Casting. Gesucht werden keine Geringeren als Clara und Robert Schumann selbst. Das Ganze kann nicht nur vor Ort im Heine-Institut verfolgt werden, sondern auch von zu Hause aus über einen Livestream, der es sogar ermöglicht, für seinen eigenen Schumann-Favoriten zu voten.

Beim Casting im Heinrich-Heine-Institut suchen Publikum und eine Fachjury das beste Schumannpaar aus vier Schauspielerpaaren aus. Die Schauspielerinnen und Schauspieler wurden von der Schauspielschule Theater der Keller Köln und dem Düsseldorfer Schauspielhaus ausgewählt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind Paula Luy und Josa Butschkau, Elena Hollender und Falk Philippe Pognan, Julia Goldberg und Joscha Baltha sowie Caroline Adam Bay und Eduard Lind.

Grundlage des Castings sind die Ehetagebücher der Schumanns, aus denen die jungen Schauspielerinnen und Schauspieler mal heitere, mal nachdenkliche und düstere Passagen lesen werden. Doch nicht nur die Jury, bestehend aus Dr. Sabine Brenner-Wilczek, Leiterin des Heine-Instituts, Jan von Holtum, stellvertretender Direktor des Heine-Instituts, Dr. Irmgard Knechtges-Obrecht, stellvertretende Vorsitzende der Robert-Schumann-Gesellschaft, und Prof. Christine Pütz, Akademiedirektorin der EMBA, stimmen über das Gewinnerpaar ab.

Auch das anwesende Publikum darf abstimmen, ebenso die Zuschauerinnen und Zuschauer zu Hause. Denn das Casting wird am Samstag, 12. September, ab 19:00 Uhr, per Livestream über den Facebook-Kanal des Heinrich-Heine-Instituts (de-de.facebook.com/heineinstitut) übertragen. Das Publikum vor den Bildschirmen kann für seine Favoriten voten, indem es zum Beispiel ein "Gefällt mir" für das beste Schumannpaar vergibt.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH