27.06.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Düsseldorf räumt auf

Düsseldorf räumt auf

Bürger helfen mit

Die Liste der Einsätze, durch das Unwetter am Pfinstmontag, der Feuerwehr in Düsseldorf ist lang. Die Feuerwehr die neben löschen und helfen noch hunderte Sturmmeldungen bearbeiten muss ist im Dauereinsatz.

Düsseldorf - 2677 Meldungen wurden nach Sturm gezählt und werden seit Sonntagnacht bearbeitet und die Zahl steigt. Immernoch liegen viele Bäume auf Autos und Dächer. Die Straßen und Wege sind immer noch durch dicke Äste und Stämme versperrt. Die in 24-Stunden-Schichten arbeitenden Einsatzkräfte arbeiten mit Kettensägen und Drehleitern um die Straßen und die Stadt wieder sicher zu begehen und zubefahren. Jedoch fließt der Verkehr zwei tage nach dem verheerenden Unwetter auf den Hauptstraßen normal. Alle großen Straßen sind wieder befahrbar. Unter den Einsatzkräften sind auch viele Freiwillige die der Stadt und den Bürgern helfen wollen.


Anwohner greifen zum Besen um das Sägemehl zu beseitigen, aber auch die Säge wird benutzt um kleine Äste zu zerkleinern und die Feuerwehr zu entlassten.


Tags:
  • Düsseldorf
  • Bürger
  • Sturm
  • Kyrill
  • Elbers
  • Landeshauptstadt
  • Pfingstwochenende
  • Feuerwehr
  • Sturmmeldungen
  • Dauereinsatz
Düsseldorf räumt auf
Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH