16.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Düsseldorf ist Anwalts Liebling

Düsseldorf ist Anwalts Liebling

Landeshauptstadt ist Top-Standort für Kanzleien

In der Rheinmetropole steigt die Anzahl der zugelassenen Rechtsanwälte weiter an.

Düsseldorf - Im Vergleich zum Vorjahr erhöhte sich die Anzahl der bei der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf tätigen Rechtsanwälte um 1,8 Prozent auf 12.316 Personen, teilt die städtische Wirtschaftsförderung mit. Am Gerichtsstandort in Düsseldorf werden europaweit die meisten Patentverletzungsverfahren verhandelt. Durch die anerkannt hohe Qualität der Düsseldorfer Verfahren haben sich Düsseldorfer Patentgerichte daher international den Ruf eines "Weltpatentgerichts" erworben. Mit im Schnitt etwa 600 Patentverfahren pro Jahr steht das Landgericht Düsseldorf mit deutlichem Abstand an der Spitze der bundesweiten Tabelle und hat damit fast so viele Verfahren wie die anderen wichtigen Patentgerichtsstandorte in Deutschland zusammen.
In Düsseldorf gibt es beispielsweise 151 Patentanwälte – das sind 5,5 Prozent der deutschen Patentanwälte, die in Kanzleien beschäftigt sind. Damit kommen auf 100.000 Einwohner 25 Patentanwälte – der deutsche Durchschnitt liegt bei 4,5. Diese Zahlen veröffentlichte das Wirtschaftsförderungsamt.
Die unternehmensbezogenen Dienstleistungen, wie die Rechtsberatung, sind ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für Düsseldorf, denn die zahlreichen Düsseldorfer Unternehmen benötigen auch gute Beratung. Besonders bei der Ansiedlung von Unternehmen aus dem Ausland schätzt die Wirtschaftsförderung die Schwerpunktarbeit der vielen Kanzleien, die sich beispielsweise auf Japan, China oder auch die USA spezialisiert haben. Außerdem haben sich viele Anwälte auch auf die Fragestellungen zur Existenzgründung spezialisiert, 87 Prozent der Gewerbeanmeldungen stammen von Existenzgründern, die von der Wahl der Rechtsform bis hin zum Markenrecht Beratung benötigen.
Die jährliche, rückwirkende Auswertung der Wirtschaftsförderung, wo Düsseldorf im deutschlandweiten Ranking bei den Rechtsanwaltskanzleien steht, ist daher kein Selbstzweck, sondern ein Standortargument für viele Unternehmen und auch ein Faktor für den Arbeitsmarkt, zumal die Kanzleien auch weitere Arbeitsplätze in anderen Bereichen generieren. Beispiel: So beschäftigen international agierende Kanzleien häufig Fremdsprachenkorrespondenten.

Tags:
  • Düsseldorf
  • kanzleien
  • Top-Standort
  • anwalt

Copyright 2018 © Xity Online GmbH