Düsseldorf beteiligt sich an ”CityARTists“ 2022

Bewerbung für Kunstpreis bis Ende April möglich

Das Kulturamt der Stadt Düsseldorf beteiligt sich auch in diesem Jahr am Kunstpreis "CityARTists".

Düsseldorf - Für das Jahr 2022 werden zehn Preise im Sinne einer Förderung (Stipendium) für Bildende Künstler*innen aus den Sparten Malerei, Skulptur, (Video-)Installation, zeitbasierte Medien und Fotografie in der Gesamthöhe von bis zu 50.000 Euro vergeben. Die Preisgelder betragen 5.000 Euro je Künstler*in und Stadt.

Die Bewerber*innen müssen zum Zeitpunkt der Bewerbung das 50. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in der Mitgliedsstadt haben, in der sie sich bewerben.

Düsseldorfer Künstlerinnen und Künstler können sich bis zum 29. April 2022 über das Kulturamt der Landeshauptstadt bewerben. Die Bewerbungen gehen ausschließlich in digitaler Form an die Ansprechpartnerin im Kulturamt, Julia Köhler, E-Mail: julia.koehler@duesseldorf.de, Rufnummer 0211 - 8921999.

Eine lokale Jury wählt dann unter der Federführung des Kulturamts eine/n Künstler*in aus und schlägt sie der zentralen Jury des NRWKS vor. Die Entscheidung der zentralen Jury wird spätestens am 30. September 2022 getroffen.