Düsseldorf als attraktiver Standort für Investoren

OB Geisel wirbt auf der MIPIM 2016

Oberbürgermeister Thomas Geisel wirbt auf der weltgrößten Immobilienmesse in Cannes für den Investitionsstandort Düsseldorf.

Düsseldorf - "Düsseldorf - investor's preferred choice in Germany", so lautet der Titel des englischsprachigen Vortrages ("Düsseldorf, für Investoren der bevorzugte Standort in Deutschland") mit dem Oberbürgermeister Thomas Geisel am 16. März auf der weltgrößten Fachmesse für Immobilien, der MIPIM in Cannes, für den Immobilienstandort Düsseldorf werben wird.

"Düsseldorf ist attraktiv, dynamisch und boomt - das wissen bereits viele nationale und internationale Investoren. In Cannes werden wir weitere sehr gute Argumente für neue, erfolgversprechende Investitionen in der Landeshauptstadt liefern", so OB Geisel.

In Cannes, an der französischen Côte d'Azur, trifft sich vom 15. bis 18. März die internationale Immobilienbranche anlässlich der Weltleitmesse MIPIM (Marché International des Professionnels de l'immobilier). Die Messe gilt als bedeutendster Branchentreff für Immobiliengeschäfte und zieht Projektentwickler, Investoren, Architekten, Makler, Stadtplaner und Wirtschaftsförderer gleichermaßen an, um Kontakte zu pflegen, Märkte zu sondieren und Projekte zu verhandeln.

Düsseldorf ist 2016 bereits zum 18. Mal auf der MIPIM (Standnummer: R7.G12 in der Riviera Hall) vertreten. Der Stand wird in diesem Jahr neu konzipiert und gebaut und hat eine Terrasse zum Yachthafen von Cannes. Auf 136 Quadratmetern präsentiert sich die Landeshauptstadt gemeinsam mit 15 Standpartnern dem internationalen Publikum als attraktiver Immobilienmarkt und lohnenswerter Investitionsstandort.

Die Präsentation des Oberbürgermeisters am Mittwoch, 16. März, ist auch in diesem Jahr der Programmhöhepunkt des Düsseldorfer Auftritts auf der MIPIM. OB Thomas Geisel stellt dem Fachpublikum aktuelle Projektentwicklungen aus allen Bereichen des Düsseldorfer Immobilienmarktes vor.