27.02.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Dritte SpendeZeit-Gala ein voller Erfolg

Dritte SpendeZeit-Gala ein voller Erfolg

80.000 Euro für Kinderhilfsprojekte gesammelt

Am Samstag, 1. Februar 2020, fand im Medici-Hotel in Düsseldorf die dritte SpendeZeit Gala statt. Hunderte Gäste kamen zu diesem Event, um für den guten Zweck Kunst zu ersteigern.

Düsseldorf - Der Verein SpendeZeit setzt sich dafür ein, Menschen in ehrenamtliche Projekte zu vermitteln. Darüber hinaus findet jedes Jahr die große Gala statt, bei der Düsseldorfer Künstlerinnen und Künstler Werke für den guten Zweck zur Verfügung stellen. Die Vorsitzende des Vereins, Anja Katharina Baudeck, steckt jedes Jahr viel Zeit und Energie in diese Veranstaltung. Am Ende kamen bei der Gala rund 80.000 Euro für den guten Zweck zusammen. Das Geld geht an Kinderhilfsprojekte. 14 Hochklassige meist international in Erscheinung tretende Künstler wie u.a. Bernd Schwarzer, Kanjo Take, HA Schult, Elena Panknin, Jacques Tilly, Robinson Tilly, Adam Karamanlis, Ivana Hammerle-Smytz, Winnie Hungenbach, Theresa Kallrath, Victor Popov stellten Ihre Werke zur Verfügung. Die Bilder und Fotos zeigen Motive von Campino, Karl Lagerfeld, Marilyn Monroe bis YüYü.

Ein weiterer wichtiger Teil des Abends war die Verleihung des Ehrenamtspreises des Vereins SpendeZeit und der Düsseldorfer Jonges. Der Preis wird in jedem Jahr vom Bildhauer Detlef Krebs gestaltet. In diesem Jahr ging der Preis an die Vereine des Düsseldorfer Karnevals. Stellvertretend nahm der Vorstand des Comitee Düsseldorfer Carneval den Preis entgegen. Sie organisieren und veranstalten jedes Jahr ehrenamtlich zahlreiche Karnevalsveranstaltungen, darunter auch den Rosenmontagszug. Jonges-Baas Wolfgang Rolshoven findet es wichtig, das Ehrenamt auszuzeichnen: "Wir haben alleine in Düsseldorf über 100.000 Ehrenamtler und Ehrenamtlerinnen, in NRW zwischen drei und vier Millionen, in der ganzen Bundesrepublik 17 Millionen und ohne die Ehrenämter würde die Gesellschaft nicht funktionieren." Einen weiteren Ehrenamtspreis erhielt Düsseldorfs bekanntester Bäcker, Josef Hinkel, für das Engagement seines Unternehmens im Ehrenamt.

Für Anja Baudeck gab es auch einen Preis. Sie erhielt den Jongesorden für ihre Arbeit und ihr großes Engagement mit dem Verein SpendeZeit.

Die dritte Spendezeit-Gala war ein voller Erfolg. Die Kunstwerke wurden für den guten Zweck versteigert und insgesamt wurde eine Spendensumme von rund 80.000 Euro erzielt.


Dritte SpendeZeit-Gala ein voller Erfolg
Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH