14.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Dritte lange Quadriennale-Nacht

Dritte lange Quadriennale-Nacht

Performance über das Morgen hinaus

Am 19. Juli 2014 zeigt sich das Kunstfestival wieder auf den Straßen Düsseldorfs.

Düsseldorf - Auf der letzten langen Quadriennale-Nacht "PERFORMANCE Über das Morgen hinaus“ am 19. Juli 2014 finden ab 16.00 Uhr neun Kunstaktionen an sieben Orten in Düsseldorf statt. Die am Programm teilnehmenden Häuser haben bis Mitternacht geöffnet. Besucherinnen und Besucher können mit dem Quadriennale-1-Tagesticket für 20 Euro, ermäßigt 15 Euro, die Ausstellungen und zusätzlich das Programm der langen Performancenacht besuchen. Mit den drei langen Quadriennale-Nächten öffnet sich das Kunstfestival in den Stadtraum und stellt unterschiedliche Kunstgattungen in den Fokus.

Höhepunkt des Performanceabends ist das "Konsum-Mandala von und für Düsseldorf“ von Stephanie Senge. Ab 16.00 Uhr wird die Künstlerin vor Ort gekaufte Lebensmittel gemeinsam mit Passanten auf dem Ehrenhof zu einem großen geometrischen Schaubild arrangieren. Senge geht es um die bewusste Wertschätzung und eine differenzierte Wahrnehmung unserer Konsumgüter. Das Kunstwerk kann ab 18.00 Uhr für circa zwei Stunden betrachtet werden. Danach werden die Lebensmittel ab circa 20.00 Uhr in einer Kochaktion mit Martin Svitek von "karmakitchen | Liebe ist Alles“ zu schmackhaften Gerichten verarbeitet. Alle Besucher sind herzlich eingeladen, mitzuhelfen und zu kosten.
 


Tags:
  • Quadriennale
  • Düsseldorf
  • Kunst
  • Performance
  • Juli
  • Kunstfestival

Copyright 2018 © Xity Online GmbH