19.06.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Dreyer: Wir haben heute einen wundervollen Tag

Dreyer: Wir haben heute einen wundervollen Tag

SPD-Wahlsiegerin lehnt Aussagen zu Koalitionen zunächst ab

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat sich glücklich über den klaren Wahlsieg ihrer Partei gezeigt.

Mainz - "Wir haben heute einen wundervollen Tag", sagte sie in der Mainzer SPD-Zentrale. Die SPD in Rheinland-Pfalz sei damit "in alter Stärke zurück".

Die SPD konnte ihren Stimmenanteil im Vergleich zu 2011 Hochrechnungen zufolge um knapp zwei Prozentpunkte auf etwa 37,5 Prozent ausbauen und den Vorsprung vor der CDU vergrößern. Allerdings verlor die bisherige rot-grüne Koalition ihre Mehrheit im Landtag. Rechnerisch möglich wären nun eine große Koalition aus SPD und CDU oder ein Dreierbündnis aus SPD, Grünen und FDP.

Dreyer äußerte sich dazu zunächst nicht. "Heute Abend werde ich feiern", sagte sie auf diesbezügliche Fragen. Den SPD-Wahlerfolg wertete die 55-Jährige auch als persönlichen Erfolg: "Ich denke, dass die Bürger einfach mehr Vertrauen in mich haben als Ministerpräsidentin." Während des Wahlkampfs hatte in Umfragen lange die CDU mit Herausforderin Julia Klöckner vorne gelegen.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH