11.12.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Dresdner Bischof Heiner Koch neuer Erzbischof von Berlin

Dresdner Bischof Heiner Koch neuer Erzbischof von Berlin

60-Jähriger war erst zwei Jahre Bischof in Dresden

Der bisherige Dresdner Bischof Heiner Koch leitet künftig das Erzbistum Berlin.

Berlin - Papst Franziskus habe Koch zum Nachfolger des nach Köln gewechselten Kardinals Rainer Maria Woelki ernannt, teilte die Deutsche Bischofskonferenz mit.

Deren Vorsitzender, Kardinal Reinhard Marx, erklärte, Koch habe im Bistum Dresden-Meißen "in kürzester Zeit" die Herzen der Gläubigen erobert. Die einfühlsame Art, gerade auf die Menschen in der Diaspora zuzugehen und den Osten Deutschlands verstehen zu lernen, zeichneten den neu ernannten Erzbischof aus.

Der 60-jährige Koch war vor seiner nur zweijährigen Tätigkeit in Dresden lange im Erzbistum Köln tätig, zuletzt von 2006 bis 2013 als Weihbischof. Einem größeren Publikum wurde er als Generalsekretär des Weltjugendtags in Köln bekannt. 2005 begrüßte Koch den gerade neu gewählten Papst Benedikt XVI. zu dessen ersten Deutschlandbesuch nach seiner Wahl.

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH