14.11.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Dreck-weg-Tag 2014 steht vor der Tür

Dreck-weg-Tag 2014 steht vor der Tür

Pro Düsseldorf sucht den 150000. Helden

Der Dreck-Weg-Tag 2014 steht vor der Tür. Am 29. März 2014 geht´s los. Im vergangenen Jahr schafften es die freiwilligen Helfer des gemeinnützigen Vereins Pro Düsseldorf, knapp 15 Tonnen Müll und Unrat von den Straßen der Landeshauptstadt zu räumen.

Düsseldorf - In Düsseldorf ist wieder öffentlicher Frühjahrsputz angesagt. Pro Düsseldorf startet am 29. März den 16. Dreck-weg-Tag. Firmen und Familien, Vereine und Verbände, Schulen, Kitas und Einzelpersonen sind aufgerufen, sich aktiv ein paar Stunden für eine saubere Stadt zu engagieren.

Unterstützt von Partnern und Sponsoren hat Pro Düsseldorf ist 1999 bereits 15 Mal zum Dreck-weg-Tag aufgerufen. Alljährlich beteiligten sich Tausende Düsseldorfer Bürger aktiv daran, die Straßen, öffentlichen Parks, Fluss- und Bachufer von Müll zu befreien. Im vergangenen Jahr schafften die Freiwilligen knapp 15 Tonnen Müll aus der Landeshauptstadt.

In diesem Jahr sucht Pro Düsseldorf mit dem Slogan "Düsseldorf braucht Helden" den 150.000sten Freiwilligen. "Wir können den Rekord-Helden recht genau ermitteln. Auf den Helden Nr. 150000 wartet ein großer Müllsack - voller Geschenke," erklärt Ingo Lentz, Vorsitzender des Vereins Pro Düsseldorf.

Auch Kitas und schulen können etwas gewinnen. Gruppen oder Klassen können ihren Aktionstag im Zeitraum vom 24. bis zum 29. März 2014 selbst wählen und sich zum Wettbewerb anmelden. Mit etwas Glück winken Geldpreise von jeweils 200 Euro für die Verschönerung der Kita, des Klassenraums oder des Geländes.

Ab sofort können sich die freiwilligen Helfer zum Dreck-weg-Tag anmelden. Unter der Telefonnummer 0211/82 33 73 25 oder einfach im Internet auf der Webseite von Pro Düsseldorf.


Dreck-weg-Tag 2014 steht vor der Tür
Werbung

Copyright 2018 © Xity Online GmbH