Doro Pesch bringt den Burggraben zum Beben

Zweites Konzert der „Queen of Metal“

Die „Queen of Metal“ kehrt zurück auf die Wertheimer Burg. Nach dem gefeierten Konzert in 2018 bringt Doro Pesch am Samstag, 16. Juli 2022, um 20.00 Uhr den Burggraben zum Beben.

Wertheim - Die „Queen of Metal“ kehrt zurück auf die Wertheimer Burg. Nach dem gefeierten Konzert in 2018 und einer Corona-bedingten Absage im vergangen Jahr, bringt Doro Pesch am Samstag, 16. Juli 2022, um 20.00 Uhr den Burggraben zum Beben. Tickets, die für das Konzert im vergangenen Jahr erworben wurde, behalten ihre Gültigkeit.

Sie ist das Aushängeschild des deutschen Heavy Metal: Doro Pesch ist wohl weltweit die bekannteste Vertreterin der harten Klänge aus Deutschland. Dass sie eine lebende Legende ist, weiß die Welt spätestens seit dem Jahr 2013, als die „Queen of Rock & Metal“ in England bei den renommierten „Golden Gods Awards“ den erstmals verliehenen „Legends-Award“ erhielt. Nur drei Monate später wurde Ihr die gleiche Ehre in Deutschland zuteil: Sie erhielt den deutschen Metal Hammer „Legend“-Award.

Mit dabei hat Doro Pesch die Band Voodoo Kiss. Karten gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, über die Homepage der Burg Wertheim oder direkt unter www.reservix.de.