18.10.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Diskussion zum Thema "Mobilität"

Diskussion zum Thema "Mobilität"

Neues Format in der Zentralbibliothek

Das LibraryLab der Zentralbibliothek startet am Donnerstag, 26. September 2019, 20.00 Uhr mit einem neuen Diskussionsformat.

Düsseldorf - Die Wissenschaftsjournalisten Alexander Mäder und Rainer Kurlemann laden das Publikum ein, nach dem Muster der britischen Unterhausdebatte aktuelle Gesellschaftsfragen zu diskutieren. Den Auftakt macht das Thema "Mobilität", das zu einer der großen Zukunftsfragen der Gesellschaft zählt - auch in Düsseldorf.

Wie sollen Pendler die Stadt erreichen? Welche Rolle darf das Auto noch spielen? Wie viel Platz will man ÖPNV, Fahrrädern und Fußgängern einräumen? Als "Zukunftsreporter" stellen Alexander Mäder und Rainer Kurlemann ihre Thesen zur Diskussion. Das Publikum muss wie im britischen Unterhaus Position beziehen: Welche Zukunft wünscht man sich, wie sollen die Weichen gestellt werden? Dann sitzen sich zwei Fraktionen gegenüber und diskutieren den besten Weg. Lässt sich jemand überzeugen und wechselt die Seiten? Ein unterhaltsamer Abend zu einem komplizierten Thema.

Die Veranstaltung findet statt in der Zentralbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH