Digitale Bildungsmedien für Düsseldorfer Schulen

Start der Bildungsmediathek NRW

Mit dem Start der neuen Bildungsmediathek NRW können Düsseldorfer Schulen jetzt noch einfacher auf deutlich mehr digitale Bildungsmedien zugreifen.

Düsseldorf - Die neue Mediathek bietet sowohl ausgewählte frei verfügbare Medien, die unter offenen Lizenzen veröffentlicht werden, als auch lizenzpflichtige Medien kommerzieller Anbieter speziell für Düsseldorfer Schulen. Anders als bei üblichen Suchmaschinen sind alle Materialien unter pädagogischen Gesichtspunkten ausgewählt und für die Schulen kostenfrei. Die Medien können als Download oder direkt als Streaming im Unterricht sowie beim eigenständigen Lernen zu Hause eingesetzt werden.

Der Zugriff auf lizensierte digitale Lernmedien ist schon seit mehreren Jahren über die von den Landschaftsverbänden Rheinland (LVR) und Westfalen-Lippe (LWL) betriebene Plattform Edmond NRW möglich, wurde aber durch die Fusion mit der vom Land betriebenen learn:line NRW ausgebaut und technisch neu aufgestellt. Eine intuitive Navigation mit verbesserter Suche und Filteroption in neuem Design sowie der Zugriff auf die für alle Bundesländer entwickelte Datenbank Sodix erweitern die Nutzung.

Das Medienzentrum der Landeshauptstadt Düsseldorf im LVR-Zentrum für Medien und Bildung (LVR-ZMB) investierte in den letzten Jahren bereits rund 150.000 Euro in digitale Bildungsmedien für Düsseldorfer Schulen und stellte diese über Edmond NRW den Schulen zur Verfügung. Bei der Entwicklung der Bildungsmediathek NRW übernahm das LVR-ZMB gemeinsam mit dem Schulministerium und der Medienberatung NRW eine zentrale Rolle und ist Ansprechpartner im Bereich Medien und Bildung für den LVR, die Landesregierung Nordrhein-Westfalen und die Landeshauptstadt Düsseldorf.

Zur Förderung des Lernens mit digitalen Bildungsmedien bietet das Medienzentrum im LVR-ZMB gemeinsam mit den Medienberatern und Medienberaterinnen des Landes Beratung und Schulung zum sinnvollen pädagogischen Einsatz der Bildungsmediathek NRW im Unterricht an.

Die Bildungsmediathek NRW ist eine gemeinsame Initiative des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes NRW, der Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe, der Medienberatung NRW und der Kommunalen Medienzentren in NRW. Durch die Möglichkeit der Einbindung des Portals in bestehende Systeme wie LOGINEO NRW wird es leichter, die digitalen Lerninhalte direkt für Schülerinnen und Schüler nutzbar zu machen.

Weitere Informationen sind unter www.bildungsmediathek-nrw.de und https://medien-und-bildung.lvr.de/de/unser_angebot/medienzentrum_duesseldorf/MedienzentrumDuesseldorf.html zu finden.