29.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Diebstahl aus Krefelder Friseursalon

Diebstahl aus Krefelder Friseursalon

Zeugen werden gesucht

Am 08. Mai 2014, gegen 12:45 Uhr betraten zwei weibliche Personen einen Friseursalon auf der Niederstraße und bestahlen die 41-jährige Salon-Angestellte.

Krtefeld - Eine der beiden Personen bat die anwesende 41-jährige Salon-Angestellte in gebrochener deutscher Sprache darum, der anderenden Gang zur Toilette zu ermöglichen. Statt jedoch die Toilette des Salons aufzusuchen, entwendete die Beschuldigte das Portemonnaie der Geschädigten aus deren Handtasche. Von der Geschädigten darauf angesprochen, flüchtete die Beschuldigte auf die Straße. Nachdem diese dort zunächst von einem unbekannten Passanten festgehalten wurde, warf die Beschuldigte das Portemonnaie weg und setzte anschließend ihre Flucht fort. Ihre Mittäterin konnte von der eintreffenden Streifenwagenbesatzung angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Die Ermittlungen dauern an.

Eine Beschreibung der flüchtigen Beschuldigten liegt zur Zeit nochnicht vor. Hinweise werden erbeten an die Polizei Krefeld unter der Tel. 02151/ 634-0.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW
  • Krefeld
  • Diebstahl
  • Friseursalon

Copyright 2019 © Xity Online GmbH