19.09.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> "Die Rôtisserie" überzeugt xity-Testerinnen

"Die Rôtisserie" überzeugt xity-Testerinnen

Anspruchsvolle Speisen für die Tour de Menu

Bereits zum dritten Mal nimmt das Düsseldorfer Restaurant "Die Rôtisserie" an der "Tour de Menu" teil. Unsere xity-Reporterinnen Vanessa und Ann-Kathrin haben das diesjährige Menü getestet - und sind begeistert.

Düsseldorf - Vier Gänge, passende Weine und gemütliches Ambiente bereiteten den Gästen einen schönen Abend. Mit einem Mix aus italienischen und französischen Delikatessen zeichnet sich "Die Rôtisserie" aus. Beim Menü war für jeden Geschmack etwas dabei. 

Vorab gab es einen leckeren Gruß aus der Küche. Selbstgebackenes Brot und hausgemachtes Olivenpesto regten die Gaumen an und waren ein guter Vorgeschmack für das was noch kommen würde. Als Vorspeise durfte man sich eine Topinambursuppe mit gegrillter Jacobsmuschel schmecken lassen. Beim Zwischengang hatte man die Wahl zwischen Frittiertem Ziegenkäse auf Baby-Mangoldsalat und karamellisierten Nüssen oder Baby Pulpo-Salat auf gegrilltem Auberginen-Törtchen. Beide Speisen waren hervorragend zubereitet und hatten durch das fruchtige Dressing eine frische Note. Wie schon beim Zwischengang haben unsere Testerinnen beide Gerichte des Hauptgangs probiert. Zum einen gab es Barbarie Entenbrust à l'Orange auf Linsen-Koriander-Bratlingen und Gemüse der Saison. Die Entenbrust war perfekt gegart und auch das Gemüse war noch bissfest. Auch die zweite Hauptspeise, Tranchen vom Charolais Entrecôte an Bordeaux-Jus, Bärlauch-Kartoffelpüree und Gemüse der Saison, überzeugte die Testerinnen. Zum krönenden Abschluss gab es eine Espresso-Panna cotta mit Waldfrüchten. Die Panna cotta war cremig und hatte einen angenehme Kaffee-Note. 

Besonderes Highlight, neben dem Essen, war der Auftritt eines Piano-Spielers der live für die Gäste performte. Das Ambiente des Restaurants überzeugte die Testerinnen, ebenso wie das aufmerksame und engagierte Servicepersonal. Auch mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis kann man zufrieden sein. Für 38 Euro ohne Weinbegleitung (+ 17 Euro mit passenden Weinen) bekommt man ein leckeres, anspruchsvolles Menü mit ausreichend großen Portionen. Noch bis zum 29. März 2015 kann man das Menü testen und sich selbst ein Bild von der "Rôtisserie" machen.


Tags:
  • Tour de Menu
  • Düsseldorf
  • Rôtisserie
  • RheinLust

Copyright 2019 © Xity Online GmbH