26.09.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Die Prinzengarde Blau-Weiss hat gewählt

Die Prinzengarde Blau-Weiss hat gewählt

Markus Schwarz ist neuer Geschäftsführer

Der geschäftsführende Vorstand der Prinzengarde Blau-Weiss ist wieder komplett.

Düsseldorf - Mit überwältigender Mehrheit wurde Markus Schwarz (51) im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung in der Brauerei Schumacher zum neuen Geschäftsführer und Nachfolger von Peter Michael Halcour gewählt, der dieses Amt im Dezember letzten Jahres niedergelegt hatte. Markus Schwarz ist seit 2010 Senator der Prinzengarde Blau-Weiss und bringt als Wirtschaftsprüfer einer internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft nach den Worten von Präsident Michael Schweers "ideale Voraussetzungen für das Amt des Geschäftsführers" mit. Auch privat ist Markus Schwarz eng mit dem Winterbrauchtum verbunden.

Der Ehemann von Venetia Pia Oertel ist in der Düsseldorfer Altstadt aufgewachsen und hat seit frühester Kindheit aktiv Karneval gefeiert. Den Weg zur Prinzengarde Blau-Weiss, die mit 533 Mitgliedern die größte Düsseldorfer Karnevalsgesellschaft ist, fand der neue Geschäftsführer über die Teilnahme an den Veranstaltungen. An der Leibgarde der Venetia schätzt der neugewählte Geschäftsführer insbesondere die Vielfalt und das familiäre Miteinander. Schwarz ließ keinen Zweifel daran, dass er sich sehr auf seine neue Aufgabe und die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Sektionen freue. Schwarz dankte für das große Vertrauen und betonte, er werde mit ganzer Kraft dazu beitragen, dass die 88-jährige Erfolgsgeschichte der Prinzengarde Blau-Weiss fortgesetzt wird.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH