22.05.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> "Dialog mit der Jugend"

"Dialog mit der Jugend"

WGZ-Vorstand beantwortet Schülerfragen

Am Montag, 10. Februar 2014, fand in den Räumen der WGZ Bank in Düsseldorf ein "Dialog mit der Jugend" statt. Schülerinnen und Schüler aus Bochum, Duisburg und Essen kamen zum Gespräch, um mehr über Wirtschaft und Finanzen zu erfahren.

Düsseldorf - Das Konzept von "Dialog mit der Jugend" ist schnell erklärt: Schulen bewerben sich für Dialogrunden mit ausgewählten Wirtschaftsunternehmen in NRW. Darunter auch die WGZ Bank in Düsseldorf. Dann besuchen Mitarbeiter des Unternehmens die Schulen und bereiten die Schüler auf die Gesprächsrunden vor.
Als nächstes erarbeiten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Lehrern einen Fragenkatalog, der dann an die Unternehmen weitergegeben wird. So können sich die Firmen auf die Fragen der Schüler einstellen und vorbereiten. Zum Schluss findet der eigentliche Dialogtermin statt. Die Schülerinnen und Schüler bekommen hier die Möglichkeit, sich über wirtschaftliche Themen und Finanzen zu informieren.
Das Projekt ist eine Initiative des "Initiativkreises Ruhr - Wirtschaft und Schule". Projektleiter Bernd Kreuzinger erklärt: "Das Projekt "Dialog mit der Jugend" ist äusserst beliebt. Die Schulen bewerben sich dafür und es stößt auf sehr positive Resonanz. Die Schüler sind sehr gut vorbereitet auf den Dialog und haben viele Fragen zum Thema Wirtschaft."

Copyright 2018 © Xity Online GmbH