19.07.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Deutsche haben keine Sehnsucht nach Monarchie

Deutsche haben keine Sehnsucht nach Monarchie

Nur neun Prozent sprechen sich in Umfrage für König aus

Die britische Königin Elizabeth II. ist zwar ein gern gesehener Gast in Deutschland - doch ein gekröntes Staatsoberhaupt anstelle von Bundespräsident Joachim Gauck in Schloss Bellevue, das wollen nur neun Prozent der Bürger.

Berlin - Die überwältigende Mehrheit von 88 Prozent ist gegen die Wiedereinführung der Monarchie, wie eine Forsa-Umfrage für das Hamburger Magazin "Stern" ergab. Nur drei Prozent der tausend befragten Bürger hatten dazu keine Meinung.

Immerhin zwölf Prozent der Ostdeutschen würden ein royales Staatsoberhaupt dem Bundespräsidenten und ehemaligen Pastor Joachim Gauck aus Rostock vorziehen, während es bei den Westdeutschen nur sieben Prozent sind. Frauen und Männer entschieden übrigens gleich: Jeweils neun Prozent sind für die Monarchie, jeweils 88 Prozent dagegen.

Die britische Königin Elizabeth II., die in dieser Woche zu einem Staatsbesuch in Deutschland weilt, nimmt offizielle, zeremonielle und repräsentative Funktionen wahr, übt aber als Staatsoberhaupt ihre Hoheitsrechte nach den Vorgaben von Parlament und Regierung aus.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH