23.10.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Deutsch-Türkische Kulturolympiade 2014

Deutsch-Türkische Kulturolympiade 2014

Preisverleihung in Düsseldorf

Am Sonntag, dem 16. März 2014, fand im Castello in Düsseldorf eine von vier regionalen Preisverleihungen der Deutsch-Türkischen Kulturolympiade statt.

Düsseldorf - Die Deutsch-Türkische Kulturolympiade ist ein bilingualer, bundesweiter Sprachwettbewerb, ein Brauchtumsfest und ein Dialogforum zum gegenseitigen Kennenlernen und Kulturaustausch für Kinder und Jugendliche von 12 bis 19 Jahren, die ihren Wohnort in Deutschland haben.
Ein Gedicht von Friedrich Schiller, ein Lied des türkischen Sängers Mustafa Ceceli und eine Szene aus dem Opernstück ‚Hänsel und Gretel‘ - und alles auf ein und derselben Bühne. Gibt’s nicht? Doch, gibt es. Die Deutsch-Türkische Kulturolympiade vereint beides: Deutsche und türkische Kultur, Lied, Theater, Tanz und vieles mehr. Auf diese Weise entsteht eine bunte Revue der Sprachen, die deutlich zeigt: Die Kultur macht’s möglich! Denn durch sie gelingt ein harmonisches Zusammensein voller Spaß und Toleranz.
Die Gewinner standen schon fest, doch die Preisverleihungsveranstaltung hatte noch einen anderen Hintergrund. Denn auf der Bühne standen auch Teilnehmer die es nicht aufs Treppchen geschafft haben. Sie boten den Zuschauern trotzdem eine Show voller Bewegung, Tanz, Gesang und ein wundervolles Farbenspiel.

Tags:
  • Düsseldorf
  • Türkei
  • Deutschland
  • Kultur
  • Olympiade
Deutsch-Türkische Kulturolympiade 2014
Werbung

Copyright 2018 © Xity Online GmbH