09.12.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Der Schillerplatz erstrahlt in neuem Glanz

Der Schillerplatz erstrahlt in neuem Glanz

Bürger entschieden mit, Beschwerden gabs trotzdem

Am Donnerstag, 11. Juni 2015, präsentierten Gründezernentin Helga Stulgies und Gartenamtsleiterin Doris Törkel die neugestaltete Spielanlage auf dem Schillerplatz in Düsseltal.

Düsseldorf - 210.000 Euro investierte die Stadt Düsseldorf in die Neugestaltung. An zwei Abenden hatten die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ihre Ideen und Vorschläge für die Neugestaltung des Platzes mit einzubringen. Dennoch kamen einige enttäuschte Anwohner zum Pressetermin am Donnerstag um ihre Kritik an der neuen Anlage zu äussern. "Es handelt sich um ein Partizipationsprojekt, bei dem es zwei Gesprächstermine mit den Anliegern gab," so Helga Stulgies, Gründezernentin der Stadt Düsseldorf. "Viele Wünsche der Menschen, darunter die nach einer verbesserten WEgführung, mehr Schaukeln und Bänken sowie nach einer Vergrößerung der Platzfläche sind in die Planung eingeflossen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, auch wenn sicher nicht jeder einzelne Wunsch berücksichtigt werden konnte."

Doch es gab nicht nur Kritik an der Neugestaltung der Park- und Spielanlage. "Wir haben im Vorfeld viel Lob und positives Feedback aus der Bevölkerung bekommen," erklärte Gartenamtsleiterin Doris Törkel.

Das Gartenamt der Landeshauptstadt Düsseldorf kümmert sich um die

Auf dem Schillerplatz wird sich noch einiges tun. So ist dies erst der erste von mehreren Bauabschnitten die geplant sind. Die Kritik der Anwohner wurde gehört und bei der Stadt Düsseldorf wird nun an einer Lösung gearbeitet. Wir wünschen den Kindern viel Spaß beim spielen. Der Schillerplatz sollte als Beispiel für Bürgerbeteiligung dienen. Frei nach dem Motto: Lieber vorher mitbestimmen statt hinterher meckern.


Der Schillerplatz erstrahlt in neuem Glanz
Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH