19.10.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Der Oktober im Capitol Theater

Der Oktober im Capitol Theater

Das gibt's diesen Monat zu sehen

Im Oktober 2019 dreht sich im Capitol Theater wieder alles um die Themen Comedy und Konzerte.

Düsseldorf - Besonderes Highlight: Im Anschluss an die Shows des Quatsch Comedy Club feiert das brandheiße Nachwuchsformat Quatsch Comedy Hot Shots seine Premiere. Außerdem: Comedian Semjon Slepakov bringt sein Programm ins Capitol und bei den Konzerten von Tom Rosenthal und Rebekka Bakken kommen Fans der Singer-Songwriter-Kunst auf ihre Kosten.

Slepakov

5. Oktober 2019, 19.00 Uhr

Semjon Slepakov ist überzeugt: der Mensch lacht darüber, was ihm in Wahrheit Angst macht. Seinen grandiosen Erfolg hat der Comedian vor allem der russischen TV-Serie „Nascha Russia“ zu verdanken, bei der er als Auto fungierte. Gleichzeitig begann er als Interpret eigener Lieder und Musikparodien aufzutreten. Die Zuschauer verliebten sich in diesen einfachen Burschen mit Gitarre, der scharfsinnige und für alle verständliche Songs singt und dabei keine Angst hat, sich selbst auszulachen und die menschlichen Laster offen zu verspotten. Im Oktober kommt Slepakov in Begleitung seiner Musiker auf die Bühnen Deutschlands.

Tom Rosenthal

10. Oktober 2019, 20.00 Uhr

Tom Rosenthal ist einer, der ganz schön viel kann: poetisch-nachdenkliche Songs schreiben, dem guten alten Genre des Musikvideos wieder zu neuem Glanz verhelfen und dazu wunderbar unprätentiös, schlau und mitunter sehr humorvoll unterhalten. Bekannt geworden durch das Feature seines Songs „Go Solo“ im Film Honig im Kopf, regt auch der neueste Coup des Briten zum Schmunzeln an, hat aber vor allem ein recht ungewöhnliches Ziel - er soll schläfrig machen.

Sein fünftes Studioalbum „Z-Sides“ hat Tom Rosenthal als eine Sammlung aus Schlafliedern konzipiert. Es sind „sleepy versions“ von einigen seiner Songs: bewusst „leise“ aufgenommen im kleinen Home-Studio, mit den schlafenden Kindern im Nebenzimmer, reduziertem Sound und einigen Titeln als reine Piano-/Gitarre-Akustik-Stücke. Das Ergebnis ist ein sanfter Winter-Soundtrack, der durchaus auch Romantic Dinner-tauglich ist. Ob „Z-Sides“ tatsächlich als Einschlafhilfe taugt, sei dahingestellt. Eine schummrige Bar und Rotwein, Couch oder Badewanne und Kerzenlicht sind aber durchaus das richtige Setting.

Quatsch Comedy Club

11. & 12. Oktober 2019, 20.00 Uhr

Als Moderator im Quatsch Comedy Club ist Ole Lehmann längst kein Neuling mehr. Dieser Mann weiß, wie man das Düsseldorf Publikum unterhält. In bester Boyband-Manier singt und tanzt er sich unter dem Motto „Let me entertain you“ für immer und ewig in die Herzen der Zuschauer. Ganz nebenbei kündigt er auch gleich folgende Comedians an:

Helmuth Steierwald: Mit Bierhumpen und grimmigem Gebare poltert Helmuth Steierwald aus Nürnberg über die Bühne. „Der lustigste Lebensmittelchemiker seit Dr. Oetker“ blickt über den Tellerrand der gewöhnlichen Gesundheits- und Ratgeberliteratur hinaus und vereint ungezügelte Stand-Up-Comedy mit wissenschaftlichem Kabarett.

Sebastian Nitsch: Sebastian Nitsch ist ein hellwacher Tagträumer, der das Glück auf die Bühne holt und die Zuschauer mit seinem eigenen Kosmos zum Staunen bringt. Der gebürtige Berliner zeigt uns die Dinge, die wir längst kennen, so aber noch nie betrachtet haben: Blühende Details über vermeintlich Seltsames mitten aus unserem Leben.

Kerim Pamuk: Anstatt groß die Moralkeule zu schwingen, stellt der türkischstämmige Kabarettist Kerim Pamuk auf wunderbar humorvolle Weise sämtliche Stereotypen gegenüber und löst sie in absurden Übertreibungen auf. Vom Bier in der Badewanne, über DIN-Normen, bunte Bio-Tonnen und kalendarische Brückentage blickt er auf alles, was uns Deutschen lieb und teuer ist.

Bademeister Schaluppke: Bademeister Rudi Schaluppke aus Köln steht als Sozialarbeiter am Beckenrand der Gesellschaft. Der Mann hat nicht nur etwas zu sagen, er hat auch sonst viel zu bieten: verbale Arschbomben, groovige Songs und eine Bewegungskomik, die ihresgleichen sucht! Bademeister Schaluppke rockt die Poolnudel und schickt Euch zum Abkühlen duschen.

Quatsch Comedy Hot Shots

13. Oktober 2019, 20.00 Uhr

Premiere im Capitol: Die Hot Shots sind das heiße Newcomerformat des Quatsch Comedy Club. Das Berliner Pendant läuft schon seit vielen Jahren sehr erfolgreich; Comedians wie Cindy aus Marzahn, Ingmar Stadelmann, Murat Topal und viele mehr haben dort ihre Karrieren begonnen. Ab Oktober darf nun endlich auch das Düsseldorfer Publikum entscheiden: Wer ist wirklich „hot“? Denn Hot Shots ist eine interaktive Stand-up-Show und am Ende des Abends entscheidet das Publikum mit seinem Applaus, welcher Comedian eine Runde weiter kommt.

Rebekka Bakken

28. Oktober 2019, 20.00 Uhr

Mit ihrer einzigartigen Stimme und ihrem persönlichen Songwriting hat sich Rebekka Bakken als außergewöhnliche Sängerin aus Norwegen eine treue Fangemeinde aufgebaut. Ein begeistertes Publikum und eine überschwängliche Presse liegen ihr zu Füßen. Ihre Stimme bewegt sich mühelos von rauen, rauchigen Klängen bis zu klaren, hellen Tönen, während ihre Musik sich an Einflüssen des Rock, Pop, Chanson, Jazz und der Folkmusik bedient und von intimen, minimalistischen Songs über ausgedehnte, energische Ausbrüche rangiert.

Die Norwegerin schreibt und singt aus tiefster Überzeugung, ohne Hemmungen und innere Zensur, instinktiv und offen - was vielleicht der Grund dafür ist, dass man sich als Zuhörer von ihren Texten sofort angesprochen und verstanden fühlt. Sie zeigt sich als ausdrucksstarke und individuelle Stimme im besten Sinne der großen Singer-Songwriter-Tradition. Ihre Alben und Konzerte sind wie Reisen, bei denen man nie genau weiß, was hinter der nächsten Ecke auf einen wartet.

Im Herbst 2018 erschien ihr achtes Studioalbum "Things You Leave Behind", mit welchem Rebekka Bakken im Herbst 2019 nach einer erfolgreichen Frühjahrstour erneut durch Deutschland tourt. Mit dem Album markiert die selbstbewusste Norwegerin ein neues Kapitel in ihrer Karriere. "Things you leave behind" ist gewissermaßen das Ergebnis eines Reifeprozesses, das poetische Werk einer Frau, die weiß, was sie will.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH