Der ISS Dome wird zum PSD Bank Dome

Neuer Namensgeber für Düsseldorfer Arena

Der ISS Dome in Düsseldorf bekommt einen neuen Namensgeber und heißt künftig PSD Bank Dome.

Düsseldorf - Die PSD Bank und D.Live haben sich auf eine langfristige Partnerschaft verständigt. Die Umbenennung der Indoor-Arena erfolgt zum 1. Juli 2021. Der aktuelle Vertrag über das Namensrecht des Dome mit der ISS Facility Services läuft zum 30. Juni 2021 aus.

August-Wilhelm Albert, Vorstand PSD Bank: „Unser Ziel ist es, unser Engagement in Düsseldorf weiter auszubauen. Daher freuen wir uns sehr, dass der Dome demnächst unsere neue Heimat wird. Mit unserer Partnerschaft für den PSD Bank Dome fügen wir all unsere Aktivitäten für D.Live/ Sportstadt Düsseldorf, die Düsseldorfer EG und nun auch für den Dome zusammen.“

Das Namensrecht für den Dome umfasst neben dem Branding im und am Gebäude weitere Werbeflächen und auch eine Sichtbarkeit in den anderen Venues der D.Live. Zusätzlich beinhaltet die Kooperation auch die Partnerschaft mit der Sportstadt Düsseldorf und dem von der Sportstadt geförderten Athletenteam. Darüber hinaus ist die PSD Bank bereits seit 2014 Premium Partner des Ankermieters Düsseldorfer EG und wird es auch bis mindestens 2026 bleiben.

Michael Brill, Geschäftsführer D.LIVE: "Dass gerade in dieser besonderen Zeit ein langfristiges, intensives und umfassendes Engagement durch die PSD Bank am Standort Düsseldorf erfolgt, ist für uns eine große Bestätigung der Attraktivität des Domes.“