25.05.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Der Hoppeditz ist tot

Der Hoppeditz ist tot

5.Jahreszeit ist nun offiziell vorbei

Am Aschermittwoch ist es, mal wieder, passiert. In den frühen Morgenstunden verstarb der Hoppeditz. Damit ist die Session in Düsseldorf unter dem Motto "Düsseldorf mäkt sech fein" beendet.

Düsseldorf - Großes Trauer-Palaver im Ibach-Saal des Stadtmuseums. Heute vormittag fand die Trauerfeier für den Hoppeditz statt. Bei herzzereissendem Weh-Gesang nahmen die Düsseldorfer Jecken Abschied von ihrem Hoppeditz. Tröstende Getränke haben die Trauergemeinde dabei begleitet.

Später ging es dann zum letzten Gang des Obernarren durch die Citadell- und Schulstraße, über die Orangierstraße in den Garten des Stadtmuseums. Damit endet eine kurze, aber intensive Session.
Zum Abschluss der Zeremonie ging der Erzschelm in Flammen auf und kann sich nun bis zum 11.11.2014 ausruhen um pünktlich um 11:11 Uhr wiederaufzuerstehen und die kommende Karnevals-Session einzuläuten.

Tags:
  • Düsseldorf
  • Aschermittwoch
  • Motto
  • Karneval
  • Hoppeditz
Der Hoppeditz ist tot
Werbung

Copyright 2018 © Xity Online GmbH