17.09.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Demonstration in der Innenstadt

Demonstration in der Innenstadt

Busse und Bahnen am Samstag betroffen

Wegen einer Demonstration des Vereins "Navenda Kurda" am Samstag, 9. Juli, können Busse und Straßenbahnen der Rheinbahn in der Innenstadt nicht wie gewohnt fahren.

Düsseldorf - Betroffen sind vor allem die Linien 701, 705, 706, 709, 726, 732, 737, 752, 754, 780, 782, 785 und SB50. Die Rheinbahn empfiehlt den Fahrgästen, alternativ die U-Bahnen sowie die S-Bahnen der Eisenbahnunternehmen zu nutzen.

Die Demonstranten sammeln sich ab 11.00 Uhr an der Friedrich-Ebert-Straße und marschieren von dort zur Kundgebung am Johannes-Rau-Platz um 18 Uhr. Wann genau die Bahnen und Busse wieder ungehindert fahren können, entscheidet die Einsatzleitung von Polizei und Rheinbahn vor Ort. Die Rheinbahn versucht, den normalen Betrieb so schnell wie möglich wieder aufzunehmen.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH