27.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Das Kom(m)ödchen im April und Mai

Das Kom(m)ödchen im April und Mai

Der Spielplan im Überblick

Im April und Mai 2015 bietet das Kom(m)ödchen Düsseldorf wieder ein reichhaltiges Programm aus altbewährten und neuen Bühnenstücken.

Düsseldorf - Die Texte der legendären Kom(m)ödchen-Lieder haben es dem 30-Järhigen angetan und ihn zu dem Programm: Martin Zingsheim singt Lore Lorentz inspiriert. (1.+2. April 2015) Fröhlich-anarchistisch geht's bei Tilman Birr zu: der ist Kabarettist, Poetry Slammer, Liedermacher und Vorleser in Personalunion. (9. April 2015) Heißblütige Liebesszenen und explosive Actionsequenzen liefern Ehnert vs. Ehnert in "Küss langsam", dem unterhaltsamen Rosenkrieg zwischen einem coolen Bullen und einer smarten Journalistin. (17. April 2015)

Loggen Sie sich ein, wenn Anka Zink erklärt, was die schöne neue digitale Welt mit uns Menschen macht! Ihre Streetview funktioniert ganz oldschool: mit Worten und ungeheurer Komik. Eine Herausforderung für jeden Lachmuskel. (18. April 2015) Musikalisch und vergnüglich gerieren sich die selbsternannten Traumschwiegersöhne von Ass-Dur im "3. Satz - Scherzo spirituoso". (24.+25. April 2015) "Mit Kant-Zitaten zum Orgasmus": wie das funktioniert erklärt Moritz Netenjakob, der das Kunststück fertig bringt, Satire, warmherzig gezeichnete Figuren und exakte Alltagsbeobachtung miteinander zu vereinen. (30. April 2015)

Politisches Kabarett mit philosophischen Seitensprüngen verspricht Frank Lüdecke in seinem Programm "Schnee von morgen". Das Ganze mit Musik und zur besten Sendezeit. (15.+16. Mai 2015) Anspruchsvoll, scharfsichtig und entlarvend steht Till Reiners für die junge Generation des politischen Kabaretts. Ein kluger Kopf, der zu Recht mit dem Förderpreis des Deutschen Kabaretts 2014 ausgezeichnet wurde. (29. Mai 2015) Um die schamlose Überhöhung des eigenen Ich geht es in Mathias Tretters neuem Programm "Selfie". Ein großartiger Typ, böse, politisch, phantasievoll und wahnsinnig bescheiden. (30. Mai 2015)


Tags:
  • Kom(m)ödchen
  • düsseldorf
  • programm

Copyright 2019 © Xity Online GmbH