Danny Heister bleibt der Borussia Düsseldorf treu

Trainer verlängert seinen Vertrag bis 2023

Trainer Danny Heister verlängert seinen Vertrag und geht damit im Sommer bereits in seine zwölfte Spielzeit bei Borussia Düsseldorf.

Düsseldorf - Mit der Klarheit auf dem Trainerposten kurz vor dem Pokalfinale in Neu-Ulm am 9. Januar 2021 treibt die Borussia die Weichenstellung für die Zukunft weiter voran, nachdem mit Dang Qiu bereits ein deutscher Nationalspieler mit großer Perspektive verpflichtet wurde. Timo Boll besitzt noch einen Kontrakt beim 72-fachen Titelträger und bleibt das Aushängeschild der Düsseldorfer.

Seit 2010 ist Heister für die sportlichen Belange der Borussia verantwortlich. In dieser Zeit führte der 49-jährige Niederländer den Verein zu drei Champions League Titeln, einem Triumph im ETTU-Pokal sowie zu je sieben Deutschen Meisterschaften und Pokalsiegen. Aus dieser beeindruckenden Erfolgsgeschichte stechen besonders die beiden Triple-Gewinne in 2011 und 2018 hervor (Champions League, Deutsche Meisterschaft und Deutscher Pokal). Außerdem führte der dreifache Olympia-Teilnehmer den Rekordmeister in das Champions League Finale in 2015 und 2017.