14.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Currywurst auf der Rennbahn

Currywurst auf der Rennbahn

Netzwerkveranstaltung "After Curry Lounge"

Netzwerkveranstaltungen gibt es in der Landeshauptstadt viele, doch nur bei wenigen geht es so locker zu wie bei der After Curry Lounge des Düsseldorfer Wirtschaftsclub.

Düsseldorf - Am Montag, 31. Juni 2014, fand die After Curry Lounge des Wirtschaftsclubs Düsseldorf auf der Galopprennbahn in Grafenberg statt. Die Gäste nutzten diesen Anlass um auf dem malerischen Gelände der Rennbahn zu netzwerken und vor dem Deutschlandspiel gegen Algerien noch etwas Energie in Form einer Currywurst zu tanken.

Premiere feierte das Kennenlern-Event der After Curry Lounge im März 2010 im Wirtschaftsclub auf der Königsallee. Initiiert wurde das Event damals von Christian Böhmer. "Wir sprachen über Netzwerkveranstaltungen und kamen zu dem Schluss, dass es zwar einige gibt, aber keine in einfacher, lockerer Atmosphäre stattfindet."

Lange Vorträge oder Riesen-Gästelisten mit 500 eingeladenen Gästen sucht man bei der After Curry Lounge vergebens. "Man kann kommen und gehen, wann man will", unterstreicht Böhmer den ungezwungenen Charakter. Es wird gezielt eine Gruppe von maximal 150 Personen angesprochen, damit Leute immer wieder zueinander finden können. "Wenn 500 Leute kommen, gibt es keinen Kennenlern-Effekt", findet Böhmer.


Tags:
  • Netzwerk
  • Currywurst
  • After Curry Lounge
  • Wirtschaftsclub Düsseldorf
  • Düsseldorf
  • Grafenberg
  • Christian Böhmer
  • Deutschlandspiel
  • Deutschland
  • Algerien
  • Premiere
  • Juni

Copyright 2018 © Xity Online GmbH