21.04.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Countdown zur "Startup-Woche Düsseldorf"

Countdown zur "Startup-Woche Düsseldorf"

Rund 130 Veranstaltungen stehen auf dem Plan

Die "Startup-Woche Düsseldorf" 2019 startet am 5. April 2019 und bietet an den folgenden 8 Tagen viel Programm.

Düsseldorf - Start-ups, Unternehmensvertreter oder Gründungsinteressierte können sich gezielt zu Themen informieren, Kontakte zu potenziellen Investoren knüpfen und ihr Netzwerk aktiv ausbauen.

Die 4. "Startup-Woche Düsseldorf" bietet in rund 130 Veranstaltungen geballtes Wissen zu Themen wie Geschäftsmodell, Strategie, Marketing, Finanzen, Recht, Investorengewinnung, Förderung, Technologie und Internationalisierung. Jetzt heißt es noch mal schnell in den Kalender schauen, filtern, suchen und sich anmelden.

Die "Startup-Woche" ist eine Veranstaltung der "Startup-Unit" der Wirtschaftsförderung Düsseldorf. Auch in diesem Jahr haben die Organisatoren ein sehr umfassendes Angebot zusammengestellt. Über 100 Ausrichter bieten Seminare, Workshops, Pitch- und Networking-Events an.

Ausländische Start-ups interessieren sich immer mehr für Düsseldorf als B2B-Standort für den Einstieg in den deutschen Markt. Um ihnen den Besuch der "Startup-Woche" zur erleichtern, wurden die englischsprachigen Events auf Mittwoch, 10., und Donnerstag, 11. April 2019, gebündelt.

Der Ticketpreis pro Veranstaltung beginnt ab 3 Euro. Die meisten Veranstalter haben sich entschlossen, die Teilnahmegebühr an das Devugees-Programm in Düsseldorf zu spenden. Dieses hat zum Ziel, Geflüchtete und andere Interessierte schnell und umfassend in digitalen Berufen auszubilden und wird geleitet vom Digital Career Institut gGmbH.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH