Coronavirus: Keine Neuinfektionen

Inzidenzwert liegt bei 3,2

Im Vergleich zu Montag, 14. Juni 2021, gibt es heute, Dienstag, 15. Juni 2021, 0 Neuinfektionen zu vermelden (Datenstand: 12:30 Uhr)

Wolfsburg - Nach den Berechnungsgrundlagen des Robert-Koch-Instituts (RKI) hat die Stadt Wolfsburg einen 7-Tage-Inzidenzwert von 3,2 pro 100.000 Einwohner*innen (124.371 Einwohner*innen, Stand: 31. Dezember 2019). Die RKI-Zahlen bilden die Datengrundlage für das bundesweit geltende Infektionsschutzgesetz, die Zahlen der Stadt Wolfsburg spiegeln das aktuelle Infektionsgeschehen (auf Grundlage von PCR-positiv-Testungen) wider.

Welche Regelungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie aktuell in Wolfsburg gelten, steht auf www.wolfsburg.de/regelungen.

Die Gesamtzahl der Infizierten beträgt damit: 4.005 (+0)

davon genesen: 3.914 

davon verstorben: 85 (+0)

davon laufende Fälle: 6

Wichtige Hinweise

Die Daten der tagesaktuellen Zahlen zum Infektionsgeschehen von Covid-19 in der Stadt Wolfsburg werden seit dem 26. April 2021 vom Referat Strategische Planung, Stadtentwicklung, Statistik der Stadt Wolfsburg bereitgestellt. Das befähigt die Stadt Wolfsburg unter anderem, nun auch tagesaktuelle Schätzungen zur Anzahl der genesenen Personen zu veröffentlichen. Als "genesen" werden Personen unterschiedlich definiert, je nachdem, ob das Erkrankungsdatum bekannt ist oder ersatzweise das Meldedatum verwendet werden muss. Ist das Erkrankungsdatum bekannt, wird die infizierte Person 14 Tage nach Erkrankungsbeginn als genesen betrachtet. Ist das Erkrankungsdatum nicht bekannt, wird die infizierte Person 10 Tage nach Meldung an das Gesundheitsamt als genesen betrachtet. Eine Berechnung eines Schätzwertes ist notwendig, da eine Genesung nicht offiziell erhoben wird.

Datengrundlage: Stadt Wolfsburg – Gesundheitsamt; Amtliche Bevölkerungszahl Stadt Wolfsburg mit Stichtag 31.12.2019, Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN, 124.371 Einwohner*innen)