Coronavirus-Situation im Kreis Borken

Das RKI weist einen Inzidenzwert von 158,1 aus

Aktuell gibts es 1.268 infizierte Personen, 20.877 Gesundete und 312 Todesfälle, damit insgesamt 22.457 bestätigte Fälle im Kreis Borken.

Kreis Borken - Im Kreis Borken sind derzeit (21. Dezember 2021, 0.00 Uhr) 1.268 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Insgesamt 20.877 Personen sind inzwischen gesundet. Die Gesamtzahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Borken liegt bei 22.457. Nachträgliche Änderungen dieser Daten können in Einzelfällen möglich werden.

Im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion gab es in den vergangenen Tagen leider vier weitere Todesfälle. Verstorben sind eine Frau und zwei Männer aus Bocholt und ein Mann aus Heiden. Dessen Hinterbliebenen spricht Landrat Dr. Kai Zwicker sein tiefes Mitgefühl aus. Diese Todesfälle sind nachträglich einem bereits zurückliegenden Tag (Datum des Todestages) zugeordnet worden. Damit sind nun 312 Todesfälle seit Beginn der Corona-Pandemie zu verzeichnen.

Die „7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz NRW“ beträgt 3,60. Die „7-Tage-Inzidenz“, also die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten 7 Tagen, beträgt im Kreis Borken laut Berechnung des Robert-Koch-Institutes 158,1. Die aktuellen Zahlen zum Infektionsgeschehen in den Städten und Gemeinden des Kreises Borken gibt es im Corona-Dashboard im Internet unter https://corona.kreis-borken.de.