Corona: 65 Neuinfizierte im Hochsauerlandkreis

Die 7-Tage-Inzidenz beträgt nun 147,5

Mit Stand von Mittwoch, 24. November 2021, 9.00 Uhr, gibt es im Hochsauerlandkreis 62 Neuinfizierte und 40 Genesene.

Meschede - Mit Stand von Mittwoch, 24. November 2021, 9.00 Uhr, gibt es im Hochsauerlandkreis 62 Neuinfizierte und 40 Genesene. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt nun 147,5 (Stand 24. November, 0 Uhr).

Die Statistik weist damit 496 Infizierte, 12.134 Genesene sowie 214 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion auf. Stationär werden 15 Personen im Krankenhaus behandelt, drei intensivmedizinisch und davon wird eine Person beatmet.

Vom Infektionsgeschehen sind aktuell drei Pflegeeinrichtungen, drei soziale bzw. medizinische Einrichtungen, 47 Schulen und fünf Kindertagesstätten betroffen.
Alle 496 infizierten Personen verteilen sich insgesamt wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Arnsberg (126), Bestwig (17), Brilon (63), Eslohe (10), Hallenberg (16), Marsberg (84), Medebach (14), Meschede (30), Olsberg (25), Schmallenberg (21), Sundern (60) und Winterberg (30).