Corona: 284 infizierte Personen in Münster

Das RKI weist eine Inzidenz von 58,2 aus

Die Inzidenz in Münster ist weiter leicht auf 58,2 gestiegen. Zehn Personen befinden sich in münsterschen Krankenhäusern, davon sechs auf der Intensivstation.

Münster - Die Inzidenz in Münster ist weiter leicht auf 58,2 gestiegen. Zehn Personen befinden sich in münsterschen Krankenhäusern, davon sechs auf der Intensivstation. Aktuell gelten 284 Münsteranerinnen und Münsteraner als infiziert.

Die weiteren Kennziffern:

Registrierte Neuinfektionen: 37
Aktuell infizierte Münsteranerinnen und Münsteraner: 284
Gesamtzahl aller labordiagnostisch bestätigten Fälle: 10.328
Gesamtzahl aller genesenen Patienten: 9.913
An/mit Corona gestorbene Personen: 131
Erstgemeldete Inzidenz laut LZG/RKI: 58,2
Covid-Patientinnen und -Patienten in münsterschen Krankenhäusern: 10, davon auf Intensivstation: 6, davon beatmet: 4

An diesem Mittwoch, 27. Oktober 2021, findet von 13.00 bis 17.00 Uhr eine weitere mobile Impfaktion beim Stadthaus 2 am Ludgeriplatz statt.

Weitere Informationen auf der städtischen Website unter www.muenster.de/corona