Corona: 208 Neuinfizierte im Hochsauerlandkreis

Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 188,0

Nach dem Wochenende verzeichnet das Gesundheitsamt mit Stand von Montag, 06. Dezember 2021, 9.00 Uhr, im Hochsauerlandkreis kreisweit 208 Neuinfizierte.

Meschede - Nach dem Wochenende verzeichnet das Gesundheitsamt mit Stand von Montag, 06. Dezember 2021, 9.00 Uhr, im Hochsauerlandkreis kreisweit 208 Neuinfizierte. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 188,0 (Stand 06. Dezember, 0 Uhr).

Die Statistik weist damit 926 Infizierte, 12.586 Genesene sowie 13.731 bestätigte Fälle. Die Zahl der Genesenen wird statistisch erst für morgen bereinigt. Stationär werden 37 Personen behandelt, 13 intensivmedizinisch und davon werden neun Personen beatmet. Am 03. Dezember ist eine 87-jährige Frau aus Marsberg verstorben. Damit sind es jetzt 219 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion.

Betroffen sind aktuell ein Krankenhaus, zwei Pflegeeinrichtungen, vier Einrichtungen der Eingliederungshilfen, drei soziale bzw. medizinische Einrichtungen, 49 Schulen und elf Kindertagesstätten.

Alle 926 infizierten Personen verteilen sich insgesamt wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Arnsberg (238), Bestwig (35), Brilon (143), Eslohe (10), Hallenberg (22), Marsberg (140), Medebach (12), Meschede (75), Olsberg (60), Schmallenberg (71), Sundern (74) und Winterberg (46).