13.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Comitee Düsseldorfer Carneval auf der Rheinkirmes

Comitee Düsseldorfer Carneval auf der Rheinkirmes

Kirmes fest in jecker Hand

Vor Ende war die Düsseldorfer Kirmes am Wochenende wieder fest in jecker Hand. Zum dritten Mal in Folge hatte der CC-Vorstand mit Präsident Josef Hinkel an der Spitze die Präsidenten der angeschlossenen Vereine zu einem Kirmesrundgang eingeladen.

Düsseldorf - Wenn Josef Hinkel ruft kommen sie: Nach einem Informationsaustausch im "Goldenen Ring“ am Burgplatz machten sich 125 Karnevalisten mit der Kirmesfähre "Maria-Franziska“ auf den Weg zur Kirmes - Allen voran ging während des gesamten Rundgangs die Vereinigten Jägerkapelle Straberg von 1926, die den Rundgang musikalisch begleitete. Erste Station war die Scheune der Brauerei Schumacher, wo die Gäste – unter ihnen auch Schützenoberst Günther Pannenbecker – von der Chefin, Thea Ungermann, begrüßt wurden. Präsident Hinkel unterstrich in seiner kurzen Ansprache die Bedeutung der Sponsoren für das CC und würdigte dabei insbesondere das Engagement der Düsseldorfer Brauereien. Nach Abstechern in die Festzelte von Füchschen, Schlösser, Schlüssel und Frankenheim bildete der Besuch im Festzelt der Hausbrauerei Uerige mit der angesagten Clubbar "Châteaux RIKX“ den krönenden Abschluss. Firmenchef Michael Schnitzler ließ es sich nicht nehmen, mit den Karnevalisten auf einen gelungenen Nachmittag anzustoßen.
Entsprechend positiv war die Bilanz von CC-Präsident Hinkel: "Ich denke, dass dieser Kirmesrundgang genau das Richtige ist, um die Kommunikation unter den Hauptakteuren des Düsseldorfer Karnevals zu fördern. Die Stimmung war toll und allen hat es offensichtlich wieder sehr gut gefallen.“

Tags:
  • düsseldorf
  • cc
  • karneval
  • hinkel
  • präsident
  • kirmes
  • rhein
Comitee Düsseldorfer Carneval auf der Rheinkirmes
Werbung

Copyright 2018 © Xity Online GmbH