25.05.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Coach Danny Heister bleibt ein Borusse

Coach Danny Heister bleibt ein Borusse

Vertrag bis 2016 verlängert

Borussia-Chefcoach Danny Heister bleibt beim frischgebackenen Pokalsieger: Beide Seiten verständigten sich frühzeitig auf einen neuen Vertrag bis zum 30. Juni 2016.

Düsseldorf - Der 43-Jährige geht somit im Sommer in die sechste Saison als Trainer mit Borussia Düsseldorf und in seine Zehnte insgesamt (Heister trug bereits als Spieler das Trikot des Rekordmeisters von 2003 bis 2007). Der ehemalige Weltranglisten-16., der an drei Olympischen Spielen teilnahm, übernahm 2010 das Amt des Cheftrainers der Landeshauptstädter. In dieser Zeit führte er den Klub zum Gewinn der Champions League, des ETTU-Cups, drei Deutschen Meisterschaften und vier Pokalsiegen, den bisher letzten gerade erst kurz vor Weihnachten.
"Danny profitiert als Trainer von seiner Erfahrung als Profi, da er in jeder Situation genau weiß, wie der Spieler denkt und fühlt. Das macht ihn, neben seinen weiteren Qualitäten, zu einem der besten Trainer der Welt", so Manager Andreas Preuß, der sich über die Vertragsverlängerung aber nicht nur deshalb freut. "Er versteht es, die Mannschaft zu führen und jeden einzelnen Spieler in seiner Entwicklung voranzubringen. Wir haben großes Vertrauen in ihn und sind absolut davon überzeugt, dass er auch in Zukunft der richtige Trainer für unseren Verein ist." 
Heister: "Borussia Düsseldorf ist einer der angesehensten Vereine weltweit, wenn nicht sogar der Topverein schlechthin. Es ist für mich eine spannende Aufgabe, sich jedes Jahr mit den besten Teams Europas zu messen und diesen renommierten Klub zu weiteren Erfolgen zu führen. Die Arbeit mit der Mannschaft und dem gesamten Umfeld macht extrem viel Spaß."     

Tags:
  • borussia_düsseldorf
  • coach
  • vertrag
  • danny_heister

Copyright 2019 © Xity Online GmbH