16.09.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> CDU nominiert Kandidaten für Land- und Bundestag

CDU nominiert Kandidaten für Land- und Bundestag

Parteivertreter wählten Kandidaten für Düsseldorf

Am Mittwoch, 29. Juni 2016, wählte die CDU Düsseldorf in einer Vertreterversammlung ihre Kandidaten für die Land- und Bundestagswahlen 2017.

Düsseldorf - Für den Bundestag stellten sich zwei Kandidaten zur Wahl. Sylvia Pantel und Thomas Jarzombek erhielten bei der Vertreterversammlung mit 285 Mitgliedern im Henkelsaal ohne Gegenkandidaten großen Zuspruch aus ihrer Partei. Dabei erhielt Jarzombek für den Düsseldorfer Norden 211 Stimmen (das entspricht 79 Prozent) und Pantel für den Düsseldorfer Süden 182 Stimmen (67,9 Prozent).

Für die Landtagswahl 2017 wurden vier Kandidaten für die vier Wahlkreise Düsseldorfs gewählt. Marco Schmitz gewann im Osten mit 225 Stimmen (80,07 Prozent), Peter Preuss wurde für den Süden gewählt und erhielt 216 Stimmen (76,87 Prozent). Im Wahlkreis 40 für den Düsseldorfer Norden traten Olaf Lehne und Andreas-Paul Stieber an. Hier gewann Lehne mit 157 Stimmen (55,28 Prozent) knapp vor Stieber mit 124 Stimmen (43,66 Prozent). Um den westlichen Wahlkreis konkurrierten Angela Erwin und Berit Zalbertus. Diese Wahl gewann Erwin mit einer großen Mehrheit vor ihrer Gegenkandidatin mit 211 Stimmen (75,6 Prozent) zu 52 Stimmen (18,7 Prozent).

Damit sind die Kandidaten der Düsseldorfer CDU für die Landtagswahl: Olaf Lehne, Peter Preuss, Angela Erwin und Marco Schmitz.


CDU nominiert Kandidaten für Land- und Bundestag
Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH