09.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> CDU in Umfragen kurz vor Wahl in Sachsen weit vorne

CDU in Umfragen kurz vor Wahl in Sachsen weit vorne

AfD kommt auf sieben Prozent / FDP bei vier

Knapp sechs Wochen vor der Landtagswahl in Sachsen bleibt die CDU weiter stärkste Kraft.

Dresden - In einer Umfrage von Infratest dimap im Auftrag des MDR liegen die Christdemokraten mit 42 Prozent klar vorn. Die FDP, die in Sachsen ihre letzte Regierungsbastion auf Landesebene hat, muss allerdings um den Wiedereinzug in den Landtag bangen: Die Liberalen kommen in der Umfrage nur auf vier Prozent. Die CDU müsste sich bei einem solchen Wahlergebnis einen neuen Koalitionspartner suchen.

Die Linkspartei erreicht in der Umfrage 21 Prozent, die SPD 13 Prozent. Die Grünen und die eurokritische AfD könnten mit jeweils sieben Prozent der Stimmen rechnen. Die rechtsextreme NPD käme nur auf drei Prozent und wäre damit nicht im Landtag.

Bei der Frage nach der gewünschten Koalition befürwortet eine Mehrheit von 53 Prozent der Befragten ein Bündnis aus CDU und SPD. Rund ein Drittel hält eine Koalition von Linken, SPD und Grünen für attraktiv. Eine ähnliche Zustimmung gibt es für ein schwarz-grünes Bündnis. Für die Erhebung wurden Anfang Juli insgesamt 1000 Wahlberechtigte befragt.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH