19.09.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> CDU Düsseldorf nominiert Landeskandidaten

CDU Düsseldorf nominiert Landeskandidaten

Andreas-Paul Stieber mit 139 Stimmen gewählt

Am Donnerstag, 16. Juni 2016, wählte die CDU Düsseldorf im Wahlkreis 40 ihre Landeskandidaten für 2017.

Düsseldorf - Am Donnerstagabend wählten 255 Mitglieder der CDU Düsseldorf in der Aula der International School Düsseldorf (ISD) in Kaiserswerth ihren Kandidaten für die Landtagswahl im kommenden Jahr 2017. 

Als mögliche Kandidaten hatten sich zuvor Stefan Koch, Olaf Lehne und Andreas-Paul Stieber vorgestellt. Die Versammlung wählte daraufhin ihren Favoriten und es entfielen 253 gültige Stimmen. Stefan Koch war weit abgeschlagen mit lediglich sieben Stimmen, darauf folgte Olaf Lehne mit 107 der abgegebenen Stimmen. Als Sieger der Wahl ging damit Andreas-Paul Stieber mit 139 Stimmen hervor. Somit ist er der Landtagskandidat der Düsseldorfer CDU für 2017.

Andreas-Paul Stieber ist Mitglied des Rates der Landeshauptstadt Düsseldorf und sitzt im den Ausschüssen für Gesundheit und Soziales, für Planung und Stadtentwicklung. Als stellvertretender Vorsitzender leitet er ausserdem die Arbeit des Jugendhilfeausschusses. Er ist zudem Mitglied im Beirat für Menschen mit Behinderung.

Neben der Wahl des Landtagskandidaten fand ausserdem die Wahl für den Bundestagskandidaten statt. Hier erhielt der Kreisvorsitzende der CDU Düsseldorf, Thomas Jarzombek MdB großen Zuspruch aus seiner Partei. Er wird auch in 2017 für ein Mandat im Bundestag kandidieren. 


CDU Düsseldorf nominiert Landeskandidaten
Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH