21.09.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> CDU-Spitze entscheidet über Bundesparteitag

CDU-Spitze entscheidet über Bundesparteitag

Die CDU-Spitze will am Montag entscheiden, ob und in welcher Form sie ihren für Dezember geplanten Bundesparteitag abhält.

Berlin - Wegen der Corona-Pandemie will die Parteiführung nicht an dem ursprünglichen Plan festhalten, den Parteitag über drei Tage mit rund tausend Delegierten abzuhalten. Wahrscheinlich ist nun eine abgespeckte Variante - etwa ein eintägiges Treffen, bei dem sich die Delegierten auf den wichtigsten Programmpunkt konzentrieren: die Wahl einer neuen Parteiführung.

Ursprünglich hatte die CDU geplant, bei dem Stuttgarter Parteitag auch wichtige inhaltliche Akzente zu setzen. So sollte ein neues Parteiprogramm verabschiedet werden. Die scheidende Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer wollte zudem eine Satzungsänderung durchsetzen, um eine verbindliche Frauenquote für Parteiposten festzuschreiben. Ob es dazu kommt, ist unklar.

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH